Liebe Messdienerinnen, liebe Messdiener,

wie ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, ist das Dienen ab dem 22. August wieder möglich. Dabei gibt es einige Regelungen, die unbedingt zu beachten sind:

  • max. zwei Messdiener können den Dienst versehen.
  • auch in der Sakristei gelten die Mindestabstände von 1,5 m
  • Hände waschen und Hände desinfizieren vor der Messe in der Sakristei
  • Einzug in die Kirche auch unter dem Mindestabstand (in einer Reihe hintereinander, nicht nebeneinander)
  • die Messdiener sitzen mit dem Mindestabstand zum anderen und zum Priester
  • Evangelienprozession (Kerzen beim Evangelium) und das Schellen bei der Wandlung wie gehabt (aber auch hier auf den Mindestabstand achten!!)
  • die Gabenbereitung macht nur ein Messdiener!
  • bei der Gabenbereitung werden die Gaben nur am Rand auf den Altar gestellt und nicht dem Priester in die Hand gegeben
  • die Händewaschung entfällt bzw. macht der Priester alleine am Altar
  • beim Abräumen stellt der Priester die Sachen an den Rand des Altars und ein Messdiener(!) nimmt sie sich dort weg und bringt sie zum Gabentisch
  • Auszug wie Einzug!

Wir würden uns freuen, wenn du auch unter den veränderten Umständen dienen möchtest. Fülle dazu das folgende Formular mit einem Erziehungsberechtigten aus und wir schreiben dich wie gewohnt auf dem Messdienerplan auf. Falls du dann mal nicht kannst, ist es umso wichtiger, dass du uns Bescheid gibst oder dich selber um Ersatz kümmerst.

Vielen Dank für Deinen Dienst! Wir sehen uns bei den Gruppenstunden.

Hier ist das Formular zum Anmelden:

Anmeldung Dienen

Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Name des Kindes (Pflichtfeld)

Gemeinde / Kirche: (Pflichtfeld)
St. VincentiusSt. Johannes

Gruppenleiter (Pflichtfeld)

Hinweise: (zum Beispiel mit wem du gerne dienen würdest)

Ich bin mit der Übertragung, Speicherung, Verarbeitung meiner Daten zum Zweck dieser Veranstaltung einverstanden. Ich habe die Datenschutzerklärungzur Kenntnis genommen.